Die Helden von Eis und Feuer 5: Crake der Wildschweintöter


Crake der Wildschweintöter

Crake der Wildschweintöter ist eine legendäre Figur aus dem Zeitalter der Helden, der Haus Crakehall gründete, eines der wichtigsten Adelshäuser der Westerlande. Ihr Sitz, Crakehall, liegt an der Ozeanstraße im Süden der Westerlande, zwischen dem Meer des Sonnenuntergangs und einem großen Wald. Die Crakehalls sind bekannt für ihre ungewöhnliche Widerstandsfähigkeit. Ihr Wppen zeigt einen schwarz-weiß gestreiften Eber auf einem braunen Feld und ihre Hausworte sind: „Niemand ist so wild“. Nach dem Tod von Crake gab es fast keine Wildschweine mehr in den Westerlanden.
 
Crake-the-Boarkiller